Sind Thermobecher von Contigo dicht?

April 29, 2017

Für viele das wichtigste Kriterium für einen guten Thermobecher - er muss dicht sein. Damit die Stylischen to-Go Becher auslaufsicher sind haben sich die Hersteller verschiedene Verschlüsse und Mechanismen für Ihre to-go Becher einfallen lassen.

Contigo, einer der Premium Hersteller hat sich dabei eine besonders gute Lösung einfallen lassen, die so genannte "AUTOSEAL-Technologie".

Was sich nach moderner Technik anhört ist es auch, und das wird im Video anschaulich dargestellt.

 

"Die Contigo AUTOSEAL®-Technologie garantiert 100 % auslaufsicheres und tropffreies Trinken, indem der Deckel automatisch nach jedem Schluck schließt. Zum Trinken leicht drücken, zum Verschließen loslassen. "

 

Was sagt der thermobecher.shop dazu?

Die "AUTOSEAL-Technologie" setzt Contigo in vielen verschiedenen Isolierbechern ein. Zum Testen haben wir den Contigo Pinaccle 300ml in Farbe "latte macchiato" verwendet.

 

Zum Öffnen der Trinköffnung betätigt man den seitlich angeordneten Druckknopf. Dieser kann mit einer Hand und auch während man den Isolierbecher hält betätigt werden. Der Druckknopf muss dann so lange gedrückt gehalten werden wie man trinkt - lässt man den Druckknopf los, schließt die Trinköffnung automatisch. Wir sehen darin einen klaren Vorteil denn so bleibt der Becher überwiegend geschlossen und der Kaffee oder Tee kühlt weniger schnell aus. Kippt der Thermobecher ungewollt um ist er garantiert geschlossen und nichts läuft aus.

Außerdem ist auf dem Deckel eine Verriegelungstaste angebracht. Mit dieser kann der Druckknopf verriegelt werden, wenn der Thermobecher transportiert wird.

 

Vorteile:

- Einhandbedienung

- 100% dicht

- Trinköffnung schließt automatisch nach jedem Schluck

- Spülmaschinengeeignet

- zum Reinigen ist keine zerlegung der Mechnaik erforderlich

 

Nachteile:

- Der Verriegelungsschalter (oben auf dem Deckel) ist etwas schwergängig und macht ein relativ lautes Klickgeräusch.

- Trinken nur

 

Fazit:

Die Technik sieht zwar relativ kompliziert aus, funktioniert in unserem Test aber einwandfrei. Contigo, als einer der Marktführenden Hersteller von Thermobechern  verwendet die Mechanik nicht ohne Grund in fast all seinen travel mugs. 

Für uns erscheint die einfache Bedienbarkeit verbunden mit Funktionalität als Praxistauglich und langlebig. Im gleichen Preissegment bietet lediglich der Hersteller EMSA in seinen to-go Bechern eine vergleichbar gute Lösung.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Mit dem Emsa Travel-Mug 360 ml raus in die Natur – ein Erfahrungsbericht.

July 15, 2017

1/6
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Schlagwörter
Folge uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square